Repair- und Näh-Café in Ennepetal
Infos der Stadtverwaltung Veranstaltungs- und Ausflugstipps

Näh- und Reparaturcafé feiert Geburtstag

Seit nunmehr zwei Jahren heißt es „Zum Wegwerfen zu schade“ im Mehrgenerationenhaus Ennepetal.

Am Mittwoch, 11. Mai, feiert das Näh- und Reparaturcafé Geburtstag und lädt alle Mitstreiter und Mitstreiterinnen, Reparatursuchende und Interessierten ein, mitzufeiern.

Auf über 250 Reparaturen kann das stolze Reparaturteam zurückblicken. Im Nähcafé, das im Sommer 2015 dazu gekommen ist, liegt die Quote bei über 85 reparierten Gegenständen sogar bei 100%.

Neben Kuchen, frischen Waffeln und alkoholfreiem Sekt steht natürlich auch an diesem Mittwoch die Reparatur von liebgewonnenen und wertgeschätzten Alltagsgegenständen und Kleidungsstücken im Vordergrund.

Das engagierte Team von Ehrenamtlichen kümmert sich von 16 bis 18 Uhr um die kleinen und großen Defekte an Elektrogeräten, Spielzeugen und Alltagsgegenständen. Lieblingskleidungsstücke, kaputte Kinderhosen oder abgerissene Teddyohren finden hier Beachtung und werden wieder in Ordnung gebracht. Außerdem steht das Team allen Interessierten mit Rat, Tipps und Know How zur Verfügung.

Nebenbei bietet das Generationencafé in gemütlicher Atmosphäre Zeit und Raum für ein nettes Gespräch.

Informationen gibt es bei Astrid Fänger, Tel.: 02333 / 979358 oder afaenger@ennepetal.de.

Repair- und Näh-Café in Ennepetal
Repair- und Näh-Café in Ennepetal